Saisonabschluss bei gemeinsamem Grillfest

Am 23.07.2016 ließ die Fußballjugend des ESC die Saison beim gemeinsamen Grillen, Salaten, Kaffee und Kuchen ausklingen. Für die Jüngeren gab es die Möglichkeit, das DFB Paule-Schnupper-Abzeichen abzulegen, welches z.T. mit Bestleistungen absolviert wurde. Die D-Junioren erhielten zudem ihre Meisterschaftsshirt. Leider hielt sich das gute Wetter nicht allzu lange, sodass wir noch in die Ernst-Rötter-Halle umziehen mussten. Dennoch war es ein schöner Abschluss einer gelungenen Saison. 

11 - bis 14 - jährige Fußballer sind herzlich willkommen

ein Beitrag von Trainer Salvatore Moscatello vom 08.07.2016

Nach unserem Aufstieg in die Kreisleistungsstaffel können wir gute Fußballer gebrauchen. 

Bei uns herrscht gute Stimmung und Zusammenhalt. Wir suchen Spieler Jahrgang 2002 bis 2005 für alle Positionen. 

Vereinslose sind gerne willkommen sowie auch Aktive, die bei Ihrem aktuellen Verein oft nur auf der Bank sitzen. Bei uns hast du Spielgarantie!

Trainingszeiten sind Montag 17:00 – 18:30 und Donnerstag 17:00 – 18:30 Uhr.

Training ist auf dem Sportplatz des ESC Ulm (neben Marktkauf in Ulm-Söflingen, Nähe Blautal Center)

Telefon: Salvatore Moscatello 0176 80414776 und Samet Aydin 0176 20305719 

Bericht über die D-Jugend

von Trainer Salvatore Moscatello vom 18.06.2016

Unser letzter Spieltag stand unter keinem guten Stern, denn durch das schlechte Wetter der letzten Tage war der Rasen unbespielbar. 

Der Unparteiische entschied sich dann doch zu spielen, was den Jungs der SGM ESC Ulm / Türkgücü Ulm und natürlich auch die Jungs des RSV Wullenstetten sehr freute.

Von Anfang an merkte man, dass die D Junioren des ESC Ulm heiß waren und ihr letztes Spiel der Saison gewinnen wollten. Unser Torjäger Muhammed traf schon früh in der 4. Minute zum 1:0, durch einen technisch wunderschön herausgespielten Angriff. Er überspielte zwei Abwehrspieler und konnte den Ball dann am Torspieler vorbei ins Tor schießen. 

Im weiteren Spielverlauf haben die Jungs sich viele Chancen erarbeitet. Thomas hatte bei einem Eckball den Ball am langen Pfosten schön angenommen und sofort verwertet, leider segelte dieser rechts am Tor vorbei.

Zum 2:0 traf Emre, ein langer Ball ausserhalb des Strafraums. Das 3:0 folgte anschließend durch einen schnellen und schönen Konter durch Aron. 

In der zweiten Halbzeit merkte man, dass der Gegner körperbetonter spielte, doch unsere Jungs konnten standhaft bleiben. Durch ein Foul im Strafraum zeigte der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt. Emre schnappte sich den Ball und bereitete sich auf den Elfer vor. Der Torspieler des RSV Wullenstetten konnte den Elfer parieren und das Spiel ging mit 3:0 weiter.

Emre war über den verschossenen Elfmeter etwas geknickt, doch dies nutze er, um sich den Ball zurückzuverdienen und rannte Richtung gegnerisches Tor. Darauf folgte dann das 4:0 für die SGM ESC Ulm - Türkgücü Ulm. 

Der RSV Wullenstetten hatte die ein oder andere Chance, doch unser Torspieler hatte einen super Tag erwischt und konnte die Versuche des Gegners sehr gut verteidigen.

Das 5:0 schoss Resul nach nur kurzer Zeit der Einwechslung bei einem Eckball. Der Ball wurde im Strafraum geklärt, doch Resul stand am 16er und donnerte ihn direkt unter die Latte. Unhaltbar für den Torspieler. Bis zum Ende konnten die Jungs die Oberhand behalten und haben dem Gegner kaum Platz verschafft, um einen Gegenangriff zu starten. 

Es spielten: Kerem, Fernando, Hasan, Kerim, Hamit, Emre, Aron, Muhammed, Thomas, Hamza, Ahmet und Resul.

Trainer: Samet Aydin und Salvatore Moscatello 

Eine beeindruckende Leistung der D Junioren des ESC Ulm - SC Türkgücü über die komplette Saison. Mit keiner Niederlage (18 Pkt) und einem Torverhältnis von 21:3 haben wir uns die Meisterschaft geholt! 

Glückwunsch.